|Junge Philologen
Junge Philologen2018-04-17T05:48:05+00:00

Junge Philologen des Bremer Philologenverbandes

Die Jungen Philologen sind ein Ausschuss des Bremer Philologenverbandes. Wir kümmern uns insbesondere um die Belange der jungen Kolleginnen und Kollegen – sei es im Praktikum, im Referendariat oder ganz am Anfang des Schuldienstes.

Jungen Philologen im DPhV
Studierende

Studierende

In Ihrem Lehramtsstudium durchlaufen Sie verschiedene Praxisphasen. Wir haben die wichtigsten Infos und Tipps für Sie!

Referendare

Referendare

Bei uns erfahren Sie alles rund um Themen Ihrer Ausbildung an der Schule und am Landesinstitut für Schule.

Junge Studienräte

Junge Studienräte

Egal ob Sie Ihren Dienst gerade antreten, eine volle Stelle haben oder Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft suchen: Wir informieren und begleiten Sie.

Auch auf Bundesebene engagieren sich die Jungen Philologen. Die Jungen Philologen im DPhV sind der Zusammenschluss der Arbeitsgemeinschaften der Jungen Philologen in den einzelnen Bundesländern (z. B. Bremen). Sie bündeln, koordinieren und unterstützen die regionalen Aktivitäten der Jungen Philologen und vertreten die beruflichen, rechtlichen und sozialen Belange angehender und junger Lehrerinnen und Lehrer überregional. Die Jungen Philologen im DPhV tagen zweimal im Jahr – jeweils in einem anderen Bundesland. Bei ihren Bundestagungen erarbeiten sie u. a. Stellungnahmen und Positionspapiere zu aktuellen bildungs- und berufspolitischen Fragen. Außerdem initiieren sie Diskussionen zu aktuellen Themen der Bildungspolitik. Aktuell unterstützen die Jungen Philologen die geplanten Milliarden-Investitionen in die digitale Infrastruktur der deutschen Schulen.