|Personalräte des Bremer Philologenverbandes
Personalräte des Bremer Philologenverbandes2018-04-17T05:49:52+00:00

Personalräte des Bremer Philologenverbandes

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

eine starke Interessenvertretung ist notwendiger denn je. Als Mitgliedsgewerkschaft des „dbb beamtenbund und tarifunion“ vertreten wir die Interessen aller Lehrkräfte im Lande Bremen durch unsere

  • Fachberatung Oberschule,
  • Fachberatung Gymnasium,
  • Fachberatung Berufsschule und
  • vernetzte Fachberatung.

Als neue Mitglieder des 25-köpfigen Personalrates Schulen Bremen haben wir dank der starken Unterstützung der Beschäftigten an Bremer Schulen zwei Sitze für unseren Lehrerverband erhalten. Dadurch haben wir das gewollte Ziel „Vielfalt statt Einseitigkeit im Personalrat“ stärker nach vorne gebracht, um mit neuen Ideen und Chancen die Bremer Schullandschaft mitgestalten zu können. Gerade der Personalrat Schulen ist bei vielen Maßnahmen, die die Behörde beschließen möchte, in der gesetzlichen Mitbestimmung und hat deswegen große Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei setzen wir auf einen intensiven Dialog. Wir freuen uns insbesondere auf eine vertrauensvolle, partnerschaftliche und gute Zusammenarbeit mit den gesamten Mitgliedern des neu gewählten Personalrates Schulen Bremen, der Senatorin und dem Staatsrat.

Bei der Personalratswahl haben wir über die Liste „Gymnasiale Bildung – dbb“  viele Stimmen erhalten. Für die tolle Unterstützung und die vielen persönlichen Stimmen bedanken wir uns sehr. Der Wahlkampf hat sehr viel Spaß gemacht, wie auch vor allem das persönliche Gespräch mit den Einzelnen.

In den nächsten Jahren wollen wir deshalb hart an unseren Zielen arbeiten, um den Wert der Bildung zu erhöhen.

Peer Sieveking

Peer Sieveking

Mitglied des Personalrates Schulen Bremen

Bernd Ehlers

Mitglied des Personalrates Schulen Bremen